Hobby-Geschreibsel – 10.000 Aufrufe auf fanfiktion.de

Veröffentlicht von Nerdlicht Nerdlicht am

Mein alter Kumpel @AceKaiser wird jetzt nur müde lächeln – dennoch tue ich hiermit kund, dass die Zugriffe auf meine (teilweise uralten) schriftstellerischen Gehversuche auf fanfiktion.de soeben den fünfstelligen Bereich erreicht haben.

(Steigt man etwas tiefer in die Zahlen ein, sieht der Vergleich aber gar nicht mehr so übel aus. Schließlich verteilen sich die 54.000 Aufrufe vom ollen Ace auf 89 Geschichten, während ich nur 24 Storys am Start hab. Macht dann nur noch ca. 606 zu 416 Aufrufe pro Story – aber das nur nebenbei …)

Immerhin bedeutet das wohl, dass der ein oder andere da draußen durchaus mal in mein Geschreibsel reinschaut – und es vielleicht sogar ein bisschen zu schätzen weiß. Freut mich dann ja doch ein wenig.

Die Favoriten

Sollte jemand da draußen mein Œuvre noch nicht kennen und Interesse daran hegen. Hier die aktuellen Top 5 meiner Storys nach Zugriffen bei FanFiktion.de:

  1. Perrikles der Okeanide – die Fahrt der Sternenstaub – Mein Beitrag zu meinem Perry Rhodan Jubiläums-Schreibwettbewerb aus dem letzten Jahr. Wie der Titel schon andeutet, verlege ich den Ersten PR-Band „Unternehmen Stardust“ in eine pseudoantike Fantasywelt.
  2. Ein gelungener Abend – Ein „Multi-Crossover“ aus dem Jahr 2001 zu Ehren des viel zu früh verstorbenen Douglas Adams. Verwurstet den Anhalter mit Star Wars, Star Trek, Dune und den Sterntagebüchern.
  3. Die Rückkehr der Druuf – Mein Siegerbeitrag zum „K-H.Scheer-Award“ 2000 des „Science Fiction Club Universum“. Die Perry-Rhodan-Fanfic setzt unmittelbar am Ende von Band 1000 an – und der Titel ist Programm …
  4. Die Christiania Chroniken – Authors Cut – Der zweite Perry-Rhodan-Faneditions-Roman aus meiner Feder in einer exklusiven Uncut-Version mit alternativem Ende.
  5. Die Heldenfahrt – Erstes Buch: Rugs Befreiung – Teil eins der klassischen Roundrobin-Fantasy-Story mit AceKaiser. Ich habe berichtet …

Diese Reihenfolge ist im Übrigen seit fast einem Jahr ziemlich stabil. Mal schauen, ob sich an dem Ranking in den nächsten Monaten was tut …

Edit 2015: Ich habe meinen Account auf dieser Plattform gelöscht. Die einst dort gespeicherten Texte sind fürderhin hier unter Geschriebenes zu finden.


Kommentar ( 1 )

  1. AntwortenAce Kaiser
    Mitnichten lächle ich hier müde. Im Gegenteil. Mein Neid sei Dir gewiss, denn diese Zahlen, also Klicks im Verhältnis zum Anzahl der Stories kenne ich auch. Oder Klicks in Relation zur Anzahl der einzelnen Kapitel. Oder Reviews in Bezug auf Stories. Klar, ich habe gerade 54713 Aufrufe, verteilt auf neunundachtzig Geschichten mit insgesamt 344 Kapiteln; die haben es aber auch nur auf 765 Reviews geschafft. Je nachdem wie man das rechnet, sind das 71,52 Reviews pro Geschichte, oder 2,22 Reviews pro Kapitel. Natürlich bin ich da stolz drauf, das ist schon eine Hausnummer. Aber im direkten Vergleich z.B. zu Dir ist das dann doch wieder ganz schön wenig. ^^° Dennoch, ich will keinen Review und keinen meiner Leser missen. Aber es dürfen ruhig von beidem noch einige kommen. ^^V Also, schaut ruhig vorbei, liebe Nerdlicht-Fans: http://www.fanfiktion.de/u/Ace+Kaiser