1. Allgemeine Altpapiersammlung

Veröffentlicht von Nerdlicht Nerdlicht am
1. Allgemeine Altpapiersammlung

Owleys Banner für die 1. Allgemeine Altpapiersammlung (AAPS)

Mit einem Tag Verspätung präsentiere ich hiermit meinen Beitrag zur ersten von Owley ausgerufenen AAPS. Die Aktion dient dem Zwecke, ältere von den Usern verschmähte Blogposts selbigen wieder in Erinnerung zu rufen. Die „Regeln“ schreiben vor, zehn eigene Posts zu präsentieren, die der eigenen Meinung nach zu wenig Beachtung gefunden haben. Das sind in meinem Fall meistens solche, die keinen (oder höchstens einen – die von Ace zählen dabei sowieso nicht *g*) Kommentar abbekommen haben.

Ich präsentiere meine Top-Ten des Altpapiers hiermit in umgekehrt chronologischer Reihenfolge:

26. Januar 2010: „Chronosaurus – inspirierende Dinos“
Was? Gedanken zum 90er Jahre Mini-Rollenspiel „Chronosaurus“ um zeitreisende Dinos
Warum? Hallo? Zeitreisende Dinosaurier?

1. Februar 2010: „Lesetagebuch: Ilium von Dan Simmons“
Was? Die erste Ausgabe meiner losen Buchrezi-Reihe „Lesetagebuch“ behandelt die geniale Ilias-Adaption des Hyperion-Autors. Großartige SF kongenial verknüpft mit der hervorragend recherchierten antiken Sagenwelt.
Warum? Auch wenn mir klar ist, dass positive Rezensionen naturgemäß weniger Reakionen hervorrufen als Verrisse, hätte ich mir doch etwas regeren Austausch mit anderen Lesern des Buches gewünscht.

31. Januar 2011: Lesetagebuch: „Unternehmen Stardust“
Was? Eine kleine Rezi nachdem ich zum x-ten Mal Band 1 der größten SF-Serie der Welt las. Ich denke, man merkt, dass die nostalgische Verklärung Perry Rhodans meinerseits schwindet.
Warum? Hätte gedacht, dass mehr Rhodan-Fans unter euch sind, die was dazu zu sagen haben …

17. Juni 2011: „Bilder: Landesgartenschau Norderstedt“
Was? Bildergalerie von der Landesgartenschau Schleswig-Holstein, die 2011 in Norderstedt stattfand.
Warum? Ich finde, dass die – in meinen Augen – sehr schönen Bilder meiner Gattin noch nicht ausreichend gewürdigt wurden. 😉

29. Juni 2011: „Broken Windows Theory“
Was? Mein erster – und bislang letzter – Versuch auf dem Terrain des Placebloggings. Eine Art Glosse über eine Telefonzelle …
Warum? Es ist immerhin eine original englische Telefonzelle …

2. September 2011: „Filmrezi: Conan der Barbar“
Was? Mein Verriss der äußerst schwachen Conan-Neuverfilmung, die an das Arnold-„Original“ um Längen nicht rankommt.
Warum? Kein Widerspruch? Nicht der geringste? Na kommt! Irgendwem muss der Film doch gefallen haben.

4. Juli 2012: „Neuer Comic: He-Man and the Masters of the Universe“
Was? Ich gestehe, als kleiner Junge MotU-Fan gewesen zu sein – und dass mich die Ankündigung der neuen Marvel-Mini-Serie durchaus … interessiert hat.
Warum? Wo bleiben eure Geständnisse? Und wer beantwortet mir endlich die Frage, ob das bald auch bei Panini erscheint?

13. August 2012: „Lego Minifiguren Serie 1“
Was? Ich präsentiere hier meine entsprechende Sammlung und biete an zu tauschen.
Warum? Will wirklich keiner tauschen? Keine Lego-Sammler unter euch? Menno!

12. September 2012: „Lesetagebuch: Die Philosophie des Traums“
Was? Ich gestehe mein Scheitern an einem hochgeistigen Sachbuch – nicht jedoch ohne ein bisschen eigenes philosophisches Geschwurbel.
Warum? Hat wirklich keiner Lust auf einen kleinen weltanschaulichen Disput?

18. September 2012: „Hobby-Geschreibsel – 10.000 Aufrufe bei FanFikion.de“
Was? Ich beweihräuchere mich selbst und mein Hobby-Autorentum.
Warum? Ihr könnt mich ruhig auch mal ein bisschen mehr beweihräuchern …

Altpapier von anderen

Es sind wohl recht viele Blogger Owleys Aufruf gefolgt – drei AAPS seien hier exemplarisch vorgestellt:


Kommentare ( 5 )

  1. AntwortenAce Kaiser
    *grummel* Ich darf ja nicht... *grummel*
    • AntwortenAutorRoland
      Wie, Du darfst nicht ...? Kommentieren? Ich bitte darum! Deine zählen halt nur nicht in dem Sinne, als dass sie als Maß für die gebührende Aufmerksamkeit für einen Artikel gelten könnten. ;-)
      • AntwortenAce Kaiser
        Das klingt so, als wenn ich in Deinem Blog Inventar wäre...
        • AntwortenAutorRoland
          Und das verstehe bitte als Kompliment! ;-)
  2. Antwortenmaloney
    Wird gleich mal durchstöbert^^