Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 19/2013

Veröffentlicht von Nerdlicht Nerdlicht am

Unter anderem in dieser Woche: Heilige Atome, kostenlose Comics, Cornetto zum Dritten, Männer in Schwarz zum Vierten, wettstreitende Spocks, fliegende Autos, Städte unter Wasser und natürlich mit Chris Hadfield.

Bücher & Lesen

Comics & Graphic Novels

  • Eine Woche nach dem Free Comic Book Day in den USA folgt am morgigen Samstag der Gratis Comic Tag in deutschen Landen.

Fandom & Nerdtum

  • Robots & Dragons erinnert uns daran, dass zur Stunde nicht nur die (sic!FedCon stattfindet, sondern dass wir uns nächste Woche auch auf den (sic!) GarchingCon freuen können. Also … mit „wir“ meine ich eher „euch“ … oder die Perry-Rhodan-Fans unter euch … 😉

Kino & Film

  • Die Verfilmung des SF-Bestsellers „Ender’s Game“ wartet endlich mit einem ersten großen Trailer auf. Selbst ein nur mäßiger Science-Fiction-Fan wie Jason Auric ist begeistert.
  • Die Cornetto-Trilogie von Simon Pegg und Edgar Wright wird schlussendlich zu ihrem Abschluss gebracht (wir erinnern uns: „Paul“ gehört nicht dazu). Der erste Trailer zu „World’s End“ ist erwartungsgemäß vielversprechend. Quelle: io9
  • Für erwähnenswert hält io9 außerdem den wohl eher in der Indie-Sparte anzusiedelnden „Europa Report„. Ein Film, der eine realitätsnahe Mission zum Jupitermond Europa beschreibt. Offenbar hätte man aber die Warnung aus „2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“ beherzigen sollen …
  • Mit mäßigem Interesse nehmen wir die Meldung von Robots & Dragons zur Kenntnis, wonach ein vierter „Men in Black“ Film in Planung ist. Wenn’s denn sein muss …
  • Völlig zu Recht verpflichten uns die Fünf Filmfreunde, den Trailer zu „Gravity“ anzuschauen.
  • Ein paar neue Details zu „Dawn of the Planet of the Apes“ präsentiert uns Robots & Dragons.

LOL & ROFL

TV & Serien

Wissenschaft & Visionen