Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 51/2016

The Lego Batman Movie
Wünscht besinnliche Tage: Lego Batman nebst Entourage | Lego / DC / Warner / Twitter-Video-Screenshot

Unter anderem in dieser Woche: Stiiiihille Naaacht, Geister, Rebellen und andere Ostereier, das Sitnikov-Problem, der Catcontent des Jahres und David Lynchs Donut …

Jahresendfest-Spezial

Beginnen wir mit dem aktuell einzig wahren Batman: Lego Batman. Er stimmt uns gebührend auf die Feiertage ein.

Chewie ist auch schon total in Weihnachtsstimmung.

(via Geeks are Sexy)

Und schließlich müsst ihr hier auch noch durch: Das Floppotron mit einem Weihnachtsmarkt-Klassiker.

(via Nerdcore)

Internet & Online-Szene

Der Tweet der Woche ist ebenfalls besinnlich …

Kino & Film

Dank des Nachwuchses habe ich das Kinojahr mit Vaiana (bzw. Moana) beschlossen. Hat mir sehr gut gefallen! Und The Rock singt durchaus passabel …

(via Robots & Dragons)

  • Und dann war da ja noch Rogue One. Hat mir auch gut gefallen – auch wenn er mir etwas zu schleppend in die Gänge kam. Und ich die beiden Hauptcharaktere nur so semi fand. Aber ich muss mir den Zeitnah noch mal reindrehen – auch um die ganzen Eastereggs nachzuvollziehen, die io9 hier auflistet. Unter anderem soll man ja öfters die Ghost und anderes Rebels-Zeugs sehen können.
  • Ich muss ja gestehen, nie soooo der Blade Runner Fan gewesen zu sein, weswegen ich wegen des Trailers zur Fortsetzung jetzt auch nicht so aus dem Häuschen bin wie beispielsweise Nerdcore.

Lauschen und Labern

  • Den Sternengeschichten sollte man ja grundsätzlich immer lauschen. In dieser Folge wird das Sitnikov-Problem behandelt und mit ihm ein sehr seltsames theoretisches Sonnensystem. Auch wenn es hier nicht erwähnt wird, gibt es die Fantheorie, dass GRRMs Welt aus Eis und Feuer ein solcher Sitnikov-Planet sein könnte (da dann allerdings nicht mit zwei Sonnen, sondern mit einer Sonne und irgendwas dunklem mit gleicher Masse – denn von zwei Sonnen ist in Westeros ja nie die Rede). Durchaus einleuchtend.

Lego & Minifiguren

LOL & ROFL

  • Den einzig wahren Jahresrückblick hat übrigens Schlecky Silberstein für uns: Die besten Katzenbilder des Jahres 2016.

TV & Serien

David Lynch isst einen Donut. Nicht mehr. Nicht weniger.

(via io9)

  • Bei Nerd Approved singt der neue Cast der Ducktales die Titelmelodie.
  • Der Nerdcore freut sich mit uns auf die Metropolis-TV-Serie.
  • Und die Freude des niceblog auf die neue Sitcom mit Kevin James Kevin can wait teile ich ebenfalls. Ich mochte King of Queens immer gern.

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.