Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 30/2017

Der alptraumfarbene Nachtmahr von Walter Moers
Der Nachtmahr hat uns alle im Blick. | Walter Moers / Random House / YouTube-Screenshot

Unter anderem in dieser Woche: die Rückkehr nach Zamonien, ein fantastisches Meisterstück, tonnenweise Trailer und der optimistische Nihilismus …

Bücher & Lesen

Juhu! Ende August geht es endlich wieder nach Zamonien! Übrigens eines der wenigen Bücher, bei denen ich noch nach der gebundenen Ausgabe greifen muss. EBook kommt hier ausnahmsweise nicht in Frage.

(via Robots & Dragons)

Fandom & Nerdtum

Sehr coole Interpretation der Truhe von Terry Pratchetts Scheibenwelt und wahrlich ein Meisterstück.

(via Kraftfuttermischwerk)

Internet & Online-Szene

Kino & Film

Was soll ich sagen? Der Film wird die Hütte rocken. Aber sowas von.

(via io9)

  • Bei Justice League bin ich mir leider nicht ganz so sicher. Wirkt irgendwie noch alles recht bemüht in dem Trailer, den Robots & Dragons uns da zeigt.
  • Interessanter hingegen Ready Player One. Hab das Buch ja nie gelesen – aber der Trailer sieht schon mal schick aus. (via Nerdcore)

Lego & Minifiguren

Bei dem neuen Lego-Film hab ich auch ein gutes Gefühl. Und endlich bekommt man eine Ahnung, wie Serie und Film zusammenhängen. Miau!

(via Zusammengebaut)

  • Den Titel MOC des Jahres erhält schon jetzt dieser großartige Lego-C64, den der Bricknerd für uns entdeckt hat.
  • Weiteres wie immer drüben bei Zusammengebaut in der wöchentlichen Legolinkliste.

TV & Serien

Sieht doch eigentlich alles ganz schick aus. Also von mir bekommt die Serie eine ehrliche Chance.

(via Robots & Dragons)

  • Die Satire-Variante mit der Orville hat aber auch was. (via io9)

Wissenschaft & Visionen

Bei dem sehr sehenswerten Wissenschafts-YouTube-Kanal Kurzgesagt wird’s diesmal ziemlich tiefgründig. Der hier angerissene „optimistische Nihilismus“ ist ein sehr schöner Ansatz für säkulare Weltenbetrachter wie unsereiner. Ist natürlich nicht neu – da steckt unter anderem ne Menge Buddhismus drin – aber gut dargelegt. Sollten wir uns bei Gelegenheit mal ausführlicher drüber unterhalten.

(via Geeks are Sexy)

  • Mit diesem Erklärbär-Video darüber, wie verdammt groß das Universum ist, legt Geeks are Sexy noch mal einen drauf.
  • io9 zeigt uns ein schickes Hubble-Video vom Mars nebst Begleiter.
  • Und wer schon immer mal durch die ISS schweben wollte und grad keine Rakete in Reichweite hat, kann sich jetzt per Google Streetview diesen Traum erfüllen. (via Kraftfuttermischwerk)

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.