Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 33/2017

Veröffentlicht von Nerdlicht Nerdlicht am
Star Trek: Discovery von CBS

Rückt immer näher: Star Trek Discovery | CBS / YouTube-Screenshot

Unter anderem in dieser Woche: schon wieder Neues aus Zamonien, die Meister des Universums, philosophische GIF-Fragen, Lego-Stunts, schlechte Witze und Würfelzucker …

Comics & Graphic Novels

  • Als großer Zamonien- und Comic-Fan gleichermaßen erfreut mich die Nachricht, dass eine Graphic Novel zur Stadt der Träumenden Bücher in Arbeit ist, enorm. Walter Moers arbeitet hier mit dem Zeichner Florian Biege zusammen. Angeblich soll es dazu sogar schon einen Trailer geben (hat man ja heute so), der aber wieder aus dem Netz verschwunden ist.

Fandom & Nerdtum

Ich war ganz kurz davor, dieses Mal eine eigene He-Man-Rubrik einzufügen. Gibt nämlich eine Menge Zeugs aus Eternia. War etwa irgendein Jubiläum? Oh, anscheinend ist die unsägliche Realverfilmung gerade 30 Jahre alt geworden.

(via Geeks are Sexy)

Gadgets & Tools

Ein Bobby-Car für Erwachsene? Warum ist das noch nicht bei Kickstarter?

(via Kraftfuttermischwerk)

Internet & Online-Szene

Der Tweet der Woche hebt die ewige Frage nach dem Kühlschranklicht ins digitale Zeitalter.

Kino & Film

Jepp, auch der japanische Trailer macht ne Menge Spaß.

(via Robots & Dragons)

  • Und io9 zeigt, dass der vorherige Trailer auch mit Bildmaterial aus Shrek funktioniert. Nennt sich dann folgerichtig Shrek: Ragnaröck.
  • Juhu! Wie Robots & Dragons berichtet bekommt auch Obi Wan Kenobi seinen eigenen Star-Wars-Solofilm.

Lego & Minifiguren

Der gute Jackie Chan wird auch nicht jünger – hat’s als Meister Wu aber natürlich immer noch voll drauf.

(via Zusammengebaut)

LOL & ROFL

Zwei Teams erzählen sich schlechte Witze und dürfen nicht lachen. Nicht mehr und nicht weniger.

(via Geeks are Sexy)

TV & Serien

Auf die neue Star-Trek-Serie bin ich weiterhin gespannt.

(via Robots & Dragons)

Würfel & Spielbretter

  • In meiner Timeline überschlagen sich ja gerade alle in ihrer Begeisterung für das neue Brettspielcafé „Würfel und Zucker“ in Hamburg. Ich hatte noch keine Gelegenheit, mir das selbst mal anzuschauen. Der gute Edieh allerdings schon und er berichtet darüber.

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.


Kommentare ( 2 )

  1. AntwortenNerd Wiki
    Hi, danke für die Links :) Und klar, ich hatte das Attack Track ja auch. Und auch der Dragon Walker war geil. Gerade ob ihrer "Bescheuertheit" :) Wollte in der Liste ja eher herausstellen, welche Fahrzeuge weniger Sinn machen würden, wenn es sie auf Eternia wirklich gäbe. ;)
    • NerdlichtAntwortenAutorNerdlicht
      Weiß ich doch ... ;-) Wobei der Attack Track - wenn ich das recht entsinne - in den beiligenden Comicheftchen ja eher als Kettenfahrzeug mit vier einzelnen Ketten dargestellt wurde. Und nicht mit diesen komischen Flip-Rädern. Hachja ... die gute alte Zeit ...