Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 45/2017

Veröffentlicht von Nerdlicht Nerdlicht am
Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 45/2017

Ist der Lego-Todesstern etwa für die Tonne? | Gnajbricks / YouTube-Screenshot

Unter anderem in dieser Woche: beste Science-Fiction, die wichtigsten Weltuntergänge, Blogjubiläen, ehrliche Echsenmenschen, ewige Jugend und ewige Rollenspielrunden …

Bücher & Lesen

Comics & Graphic Novels

Und schon wieder steht ein neues Marvel-Comic-Event an. Dabei hab ich noch nicht mal in Secret Empire reingeschaut. Am interessantesten sind übrigens die allerletzten Sekunden dieses Trailers. Dachte eigentlich, dass dieser Herr längst wieder unter den Lebenden weilt …

(via io9)

  • Der gute Brian Bendis hat da dann bekanntlich nicht mehr seine Finger im Spiel – schließlich wechselt er ja nun zu DC-Comics. Newsarama erinnert noch mal an seine wichtigsten Ideen für das Marvel-Universum. Sind wirklich richtig gute Sachen dabei. Ich muss zugeben, die gar nicht alle mit seinem Namen verbunden zu haben.
  • In dem Zusammenhang listet io9 noch mal die wichtigsten Weltuntergänge des Marvel-Universums auf – an einigen davon war der gute Brian vermutlich auch beteiligt.

Gesang & Geräusch

Großartig! Aber jetzt hab ich wieder wochenlang einen Tetris-Ohrwurm.

(via Minds Delight | Insane Cherry)

  • Und selbstverständlich gibt’s auch auf Paweł Zadrożniaks Floppotron die Tetris-Musik. Geeks are Sexy hält uns da ja immer unverdrossen auf dem Laufenden.

Internet & Online-Szene

Hm … Anscheinend ist der November ein guter Monat, um mit dem Bloggen anzufangen. Zumindest war das wohl vor zehn Jahren so.

Kino & Film

Oh, der Wallace-and-Gromit-Meister schlägt wieder zu. Da schauen wir mal rein.

(via io9)

  • Mittlerweile blicke ich ja doch recht interessiert und zuversichtlich auf den Justice-League-Film. Robots & Dragons hat noch ein paar Clips am Start.
  • Obendrein verkündet der Robodrag, dass es nach Episode IX natürlich mit einer neuen Star-Wars-Trilogie weitergeht.

Lauschen und Labern

  • Das Ausgespielt-Team setzt seine Rückblicksreihe zur Spielemesse fort. Lauschet!

Lego & Minifiguren

Ein neues YouTube-Genre: Lego-Video-Satire-Videos … oder so ähnlich. Ziemlich speziell und … selbstreferenziell. Hat aber auch irgendwie was …

(via Zusammengebaut | Gnajbricks)

  • Bei Zusammengebaut zeigt man uns außerdem Kei Abes großartiges MOC der Sojus-Rakete und die eigenhändig hochgezogene neue Hochhaus-Skyline von Ukonio-City.
  • Diesen großartigen und reichtlich martialischen Donald-Duck-Mecha von Julius von Brunk dürfte ich nie bei Zusammengebaut bringen. Daher verweise ich auf den Bricknerd, der das nicht so eng sieht.
  • Weiteres wie immer drüben bei Zusammengebaut in der allwöchentlichen LegoLinkListe.

LOL & ROFL

Durchaus ein bisschen lustig.

(via Nerdcore | Bohemian Browser Ballett)

TV & Serien

Das klingt mal nach einer sehr interessanten Serie. Starz-Sachen kommen hier doch gern bei Amazon Prime, oder?

(via Robots & Dragons)

  • Wie immer rezensiert der Björn Sülter bei Robots & Dragons ausführlich die aktuelle Star-Trek-Discovery-Folge. Obendrein gibt’s schon einen kleinen Ausblick auf das Herbstfinale und die Winterpause. Was? Winterpause?!? AAAAAHHHH!!!
  • Da man darauf noch lange wird warten müssen, beruhigt uns die Ankündigung des Robodrag, dass es sowohl eine Herr-der-Ringe-Serie als auch eine Star-Wars-Serie geplant sind.

Wissenschaft & Visionen

Dass wir ewige Jugend anstreben sollten, haben wir ja schon letztes Mal geklärt. Jetzt wird’s konkret. Folgendes müsst ihr beachten.

(via Geeks are Sexy | Kurzgesagt)

Würfel & Spielbretter

Hm … ob man da noch mit einem Level 1 Rogue einsteigen kann? Ich würde ihn Boba Fett nennen …

(via boingboing | Great Big Story)

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.


Kommentare ( 5 )

  1. AntwortenRon
    Einige aktuelle Starz-Serien laufen bei Amazon, aber nicht alle. Kurze Auflistung:
    • American Gods → Amazon Prime
    • Outlander → erst auf Vox im Free TV (ungewöhnlich), später auf Netflix.
    • Power → AXN, derzeit in keiner Streaming Flatrate
    • Ash vs. Evil Dead → Amazon Prime
    • The Girlfriend Experience → Amazon Prime
    • Black Sails → Maxdome
    • The White Queen → Sky Ticket
    • The White Princess → Noch nicht in Deutschland angekommen
    • NerdlichtAntwortenAutorNerdlicht
      Dann besteht ja immerhin Hoffnung. Der Trailer hat mir nämlich ziemlich gut gefallen.
      • AntwortenRon
        J.K. Simmons allein ist ein Grund sich das anzugucken … :-) Dein Blog stellt meine Auflistung aber etwas seltsam in einer einzigen Zeile dar …
        • NerdlichtAntwortenAutorNerdlicht
          Ich hab's mal hübsch gemacht ... 😎
          • Ron
            Danke.