Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 5/2018

Veröffentlicht von Nerdlicht Nerdlicht am
Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 5/2018

Über die Qualität dieses Spiels kann Klaus Lage ein Lied singen. | Actualol / YouTube-Screenshot

Unter anderem in dieser Woche: kleine Computer, große Monster, mehr Content, erdnahe Asteroiden, Lego-Schuhe, Sumo-Roboter, die Weltraum-Banane, Tolkiens Pantheon und das schlechteste beliebteste Brettspiel der Welt …

Daddeln & Zocken

  • Ab Ende März gibt es einen Mini-C64, sagt Robots & Dragons. It must be mine!

Fandom & Nerdtum

Immer wieder gern genommen: berühmte Filmmonster im Größenvergleich.

(via Geeks are Sexy | MetaBallStudios)

Gesang & Geräusch

Aus Filmen zusammengeschnittene Musik mag ich ja irgendwie.

(via io9 | The Unusual Suspect)

Internet & Online-Szene

Im Tweet der Woche erinnert uns Playmobil daran, dass sie auch echt coole klassische Weltraum-Sets am Start hatten.

  • Der @herrrpunkt hätte gern mehr Content und stimmt in die allenorten beschworene Renaissance der Blogs ein. Recht hat er!
  • In diesem Geiste beglückt Jo im Zuge ihrer #BlogCommentChallenge2018 die Booknerds mit Kommentaren – und beim Grünen Würfel stürzt man sich tapfer in #28DaysofBlogging.
  • Bei Reddit finden sich ein paar hilfreiche Reddit-Tipps.

Kino & Film

Ein Russischer Weltraum-Film. Klingt interessant.

(via Edieh)

Lauschen und Labern

  • Podcast-Sendungen, die länger als 15 Minuten sind, höre ich ja grundsätzlich nicht. Dennoch lege ich euch die Top-Filme-und-Serien-2017-Episode des Selbstgesprächlers wärmstens ans Herz.
  • Bei den Sternengeschichten geht’s diese Woche um die erdnahen Asteroiden.

Lego & Minifiguren

Stylisch und praktisch: Der selbstschnürende Lego-Schuh.

(via Brothers Brick | vmln8r)

  • Der Bricknerd hat zwei sehr schöne MOCs am Start: eine gigantische Holz-Achterbahn von Chairudo und einen wunderschönen Eis-Schwan von alanboar (natürlich beides aus Plastik).
  • Anlässlich des Legostein-Jubiläums hat der Deutschlandfunk einen gewissen Herrn Lehmann interviewt.
  • Weiteres wie immer drüben bei Zusammengebaut in der wöchentlichen LegoLinkListe.

LOL & ROFL

Das ist ziemlich lustig.

Master… Tim? from combinedgifs

Staunen & Wundern

Robot-Sumo hat was.

(via Kraftfuttermischwerk | Great Big Story)

  • Bei Reddit erlaubt man sich gerade den Spaß, die ISS durch riesige Objekte zu ersetzen: den Mond, einen gigantischen Spiegel und (mein Favorit) eine riesige Banane.

Tolkien & Mittelerde

Da erklärt uns endlich mal einer die Valar – Tolkiens Pantheon.

(via Reddit | Men of the West)

TV & Serien

Nach der sensationellen Überraschung, mit „Dark“ eine richtig gute deutsche TV-Serie an den Start zu bringen, lässt Netflix jetzt die Dänen ran. Ich bin wohlmeinend gespannt.

(via Robots & Dragons)

  • Wie gewohnt bespricht Björn Sülter bei Robots & Dragons die letzte Discovery-Folge – und geht mit dieser für seine Verhältnisse recht streng ins Gericht. Mein Urteil ist da milder und positiver – lesenswert finde ich Björns Ausführungen aber unverändert. Ebenso jene von Wortwerken über die neue Star-Trek-Serie.

Würfel & Spielbretter

Da nimmt einer das gute alte Monopoly auseinander – und hat damit gar nicht mal so Unrecht. Klaus Lage kann ein Lied davon singen.

(via Würfel & Zuckker | Actualol)

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.


Kommentare ( 2 )

  1. AntwortenAce Kaiser
    Wie immer danke für Dein Wochenwerk. Die Abhandlung über die Valar ist diesmal mein Favorit. ^^b
    • NerdlichtAntwortenAutorNerdlicht
      Wie immer gern geschehen. :) Ja, hat mich auch gefreut, endlich mal wieder Tolkien-Content aufzuspüren.