Zum Tod von Gary Gygax

Zum Verlust des Urvaters des Rollenspiels wurde bereits so viel gesagt und geschrieben – dem kann ich kaum etwas hinzufügen. Daher möchte ich schlicht auf eine winzige Auswahl der teils geschriebenen, teils gezeichneten Nachrufe verweisen:

Eine umfangreichere Liste der Nachrufe bietet Lorp.de

Dies und das

Da ist man mal zwei Wochen im Urlaub …

Nach 14 Tagen kompletter Online-Abstinenz stelle ich fest, dass sich so einiges getan hat. Fassen wir zusammen:

Der Nordcon 2008 findet statt! Und wie Lorp.de berichtet, weiß man nach längerem hin und her nun auch endlich wann und wo – vom 13. bis 15. Juni in der Pachthofschule in Hamburg-Horn. Zudem haben die Veranstalter ihre Website ordentlich aufgehübscht. Ich freu mich jedenfalls drauf.

Warhammer-RPGs gehen weiter! Der Rollenspiel-Almanach, Lorp.de und Helden.de haben die frohe Kunde bereits verbreitet. Nachdem Black Industries das Aus für die beiden Rollenspiele Warhammer Fantasy und Warhammer 40.000 verkündet hat, übernimmt nun Fantasy Flight Games die Lizenz und führt die erfolgreichen Rollenspiele fort. Auch hierüber ist meine Freude enorm!

Neues aus der Munchkin-Welt! Helden.de berichtet über ein Brettspiel, welches das Munchkin-Universum bereichern soll. Könnte auch nett werden.

Scheibenwelt-Rollenspiel-Abenteuer

Als großer Fan der Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett, war es mir vor einigen Jahren eine Freude, einige Rollenspiel-Abenteuer für dieses Universum zu entwerfen und zu leiten. Diese möchte ich in loser unregelmäßiger Folge vorstellen.

Hier also mein erstes Scheibenwelt-Rollenspiel-Abenteuer als pdf.

Falls jemand Lust verspürt, dieses Abenteuer mal nachzuspielen, würde ich mich über Feedback sehr freuen.

Cthulhu aktuell

Morgen ists endlich wieder soweit. Der Orientexpress steht für unsere Spielgruppe abfahrbereit. Bin schon sehr gespannt – vor allem, ob mein Charakter dieses Mal endgültig dem Wahnsinn verfällt …
Passend dazu eine kleine Meldung von Pegasus: Es steht ein neues Druckerzeugnis für Cthulhu ins Haus – und zwar ein umfangreiches Waffenhandbuch, das vom Faustkeil bis zu Uzi den kompletten Überblick bietet (Lorp.de und der Rollenspiel-Almanach berichteten bereits).