Kategorien
dies und das

Filmtipp: Ironman

Bereits am Freitag hab ich dann endlich Ironman gesehen und muss sagen: Ich bin schwer begeistert! Kann ich nur empfehlen. Und ich muss dringend dazu raten, bis zum Ende des Abspanns auszuharren – was ich blöderweise versäumt hab. Denn wie so oft, gibts mal wieder eine entscheidende Zusatzszene.
Wer diese wie ich nicht gesehen hat, dem hilft eventuell die kleine Beschreibung bei SF-Fan.de weiter. Sie ist allerdings gut versteckt … :)
Ebenfalls bei SF-Fan.de sind die weiteren Verfilmungs-Pläne zum Thema aufgelistet. Dank des großen Erfolgs wird es nicht nur eine Fortsetzung des „Eisernen“ geben …

Nur entfernt zum Thema passt folgende Internet-Umfrage

4 Antworten auf „Filmtipp: Ironman“

Was sollich sagen? Der Film IST phantastisch, kommt der Ursprungsgeschichte sehr nahe, Downey Jr. ist ein toller Tony Stark, und ich habe mich nicht eine Sekunde gelangweilt.BR/Allerdings habe ich auch die Schlussszene mit Nick Fury verpasst… :(

AAAAAH, verdammt. Das Jens hat Recht… Tut mir Leid!BR/BR/…Andererseits, wenn ICH die schon verpasst habe, sei es allen anderen durch diesen meinen Hinweis gegönnt… XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.