Lesetagebuch: Denkanstöße 2011

Veröffentlicht am

Alljährlich bringt der Piper-Verlag ein Taschenbuch unter dem Titel Denkanstöße heraus. Darin finden sich mal mehr mal weniger interessante Artikel, die Neues zu den unterschiedlichsten Themenbereichen zum Inhalt haben sollen. Natürlich sind dies stets Auszüge aus Sachbüchern des Piper-Verlags, die selbige somit anteasen. Das finde ich allerdings nicht verwerflich – schließlich können derart ausführliche Empfehlungen für neue Sachbücher durchaus hilfreich und willkommen sein. mehr zu Denkanstöße 2011