Schreiberling-Stöckchen

Veröffentlicht am

Also, ich will das jetzt wirklich nicht einreißen lassen und versäumte (womöglich gar überkommene) Blogger-Rituale nachholen – aber die Stöckchen von Jo haben’s mir anscheinend irgendwie angetan … :)

Dieses hier hat zudem keinen Kettenbrief-Charakter – es lag einfach so rum und darf von jedermann aufgenommen werden.

Dieses ist speziell für Schreiberlinge konzipiert. Es ist daher vielleicht etwas anmaßend von mir, dass ich es überhaupt aufnehme – habe ich doch seit längerem nichts vernünftiges und vollständiges mehr geschrieben – geschweige denn gar veröffentlicht.

Aber irgendwie fühle ich mich ja doch als verkappter, verhinderter, potentieller Schriftsteller, in dem irgendwo tief unten diverse Bestseller-Romane schlummern. zu den zehn Stöckchen-Fragen