George R.R. Martin ist niemandes b****

Veröffentlicht von Herr Kowski am

Game-of-Thrones-Fans (vor allem die lesenden) werden sich sicher noch an das spaßige Musikvideo Schreib wie der Wind, George R.R. Martin erinnern.

Nun … der Meister daselbst hat es auch nicht vergessen … und so stürmte er unlängst eine Bühne, um fürchterlich Rache zu nehmen. Zum Glück war Neil Gaiman in der Nähe …


Kommentar ( 1 )

  1. AntwortenJo
    Sehr geil! *lach