Der eskapistische Freitag – ein Ausblick

Veröffentlicht am

Vor ziemlich genau fünf Monaten hatte ich an dieser Stelle die Geburt des Blogprojektes Der Eskapist verkündet. Trotz des großen Entusiasmus‘ aller Beteiligten zu seinem Beginn muss ich heute leider sein (vorläufiges) Ende bekanntgeben. Die Gründe liegen schlicht darin, dass so etwas für uns alle immer ein Hobby bleibt und oftmals eben hinter wichtigeren Dingen zurücktreten muss. Damit ist eigentlich auch schon alles gesagt.

Eine kleine Rubrik des „Eskapisten“ möchte ich jedoch hierher herüberretten und am Leben erhalten.