Kategorien
Fundsachen

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 4/2014

Unter anderem in dieser Woche: Batmans Sohn als Filmstar, He-Man als Videospielstar, goldene und hölzerne Legosteine, Puppen im Weltall und perfekte Planeten

Comics & Graphic Novels

Wenn schon Robin, dann ist Damian durchaus eine interessante Figur. Seine Story gibt’s jetzt bald auch als Film.

  • Wer nicht auf den Snowpiercer-Film (und auch noch in einer zerschnittenen Version) warten will, dem empfiehlt io9 den Snowpiercer-Comic.

Daddeln & Zocken

Ein Trash-Game in der Optik einer Trash-Zeichentrickserie für ein Trash-Spielzeuguniversum. Passt!

Fandom & Nerdtum

Das geht wohl als lustiges Star-Wars-Video zum Wochenende durch: Teil zwei des Star-Wars-Nintendo-Mashups.

  • Da es bei Star Wars ja wohl auf der Kippe steht, erklärt io9 noch mal, warum Erweiterte Universen wichtig sind.

Kino & Film

Theoretisch auch ein lustiges Star-Wars-Video: Sir Alec Guinnes sagt nette Sachen über Star Wars.

Lego & Minifiguren

Ich hab auch so einen goldenen Legostein. Wusste gar nicht, was man damit alles machen kann.

  • Aus Holz sind die Dinger aber auch schick. (via 1000 Steine)

LOL & ROFL

Kann mich gar nicht dran erinnern, dass Chris Hadfield diese Puppen dabei hatte. Lustig.

Tolkien & Mittelerde

Wissenschaft & Visionen

Würfel & Spielbretter

  • Die Reihe des Ausgespielt-Teams zu den Spielen des Jahres nähert sich unerbittlich der Gegenwart und somit dem jährlichen Erscheinungsrhythmus. 2012 wurde Kingdom Builder mit dem Pöppel geehrt.

2 Antworten auf „Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 4/2014“

Einiger cooler Kram dabei, den ich erstmal selbst verlinken musste (mit Hinweis auf Nerdlicht natürlich). Facebook ist eine Krankheit – hätte nicht gedacht, dass meine Meinung mal wissenschaftlich untermauert wird … ;)

Nebenbei: Ich dachte, die Legominiserien seien beendet, aber nach einer Schlafphase ist die nächste wohl zu dem LegoMovie und eine soll zu den Simpsons kommen.

Das mit den Minifig-Sammelsets zu dem Film hab ich auch schon gehört. Hoffe aber, dass es dann auch wieder “klassische” Sets gibt.

Schreibe einen Kommentar zu Greifenklaue Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.