Kategorien
Fundsachen

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 12/2015

Die eskapistischen Links der Woche

Unter anderem in dieser Woche: Superman und Riker in cool, Einweg-Monokel, Yellow Metal, Weltraum-Wale, Lego-Burgen und ein Kenner-Spiel …

Comics & Graphic Novels
Superman in cool? Was ist da denn passiert? Anscheinend hat DC mal wieder so ein Crossover-Großereignis und verpasst seinen Heldinnen und Helden neue Outfits. Hm … hab seit dem New52-Start eh nicht mehr bei denen reingeguckt …

(via Robots & Dragons)

  • Schlecky Silberstein gratuliert Brösel, der deutschen Comiczeichner-Hoffnung der 80er Jahre, zum 65. Geburtstag. Naja, wie das mit Hoffnungen meistens so ist …

Fandom & Nerdtum
Seit Jahrzehnten quält uns die Frage, ob Riker cool oder überflüssig war. Jetzt wurde sie ein für alle mal geklärt. Vor Gericht.


(via ukonio.de)

  • Darauf eine Portion Sushi mit dem original Enterprise-Sushi-Set von Geeks are Sexy.
  • Und auf die Eiersuche sollte man sich mit diesem TNG-Osterset auch schon mal vorbereiten. (via Nerd Approved)

Gadgets & Tools

  • Sowohl SMBC als auch Topless Robot preisen Einweg--Monokel an, die verpackt sind wie … Also, je länger ich darüber nachdenke … Wo kann ich die bestellen?

Gesang & Geräusch
Früher waren die Simpsons noch Heavy Metal …


(via Kraftfuttermischwerk)

Internet & Online-Szene
Der unbestrittene Tweet der Woche. Aus so vielen Gründen.

Kino & Film
Leviathan könnte ein richtig schicker Film werden – wenn sich ein Studio durch diesen Test-Trailer denn erweichen ließe.


(via Robots & Dragons)

  • Der großartige Film Galaxy Quest braucht nicht nur eine Fortsetzung – sondern auch eine Convention. Und zwar 2017. Geeks are Sexy erklärt warum. Bei Grabthars Hammer!
  • io9 hat uns mal die komplette Geschichte der Marvel-Comic-Verfilmungen zusammengestellt.
  • Dem ersten Trailer nach ist Pixels … absurd … gut. (u.a. via Robots & Dragons)
  • Und noch ein neuer Avengers-Trailer – als wüssten wir nicht schon längst, dass der großartig wird. (u.a. via Nerd Approved)

Lego & Minifiguren

Wissenschaft & Visionen
Wie man die Erde entvölkert und unbewohnbar macht, wird ja wohl jeder wissen. Aber wie kriegt man sie richtig kaputt? Also Todesstern-mäßig? Dieses Video erklärts.


(via Geeks are Sexy)

Würfel & Spielbretter

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.

8 Antworten auf „Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 12/2015“

Ich finde das neue Superman-Design nicht wirklich so dolle, aber immerhin hat er wieder etwas mehr Profil als in den unsäglichen Romita Jr.-Zeichnungen (s. Youtube-Rant) derzeit.

Aber wieso wird das Häschenohren-Mecha-Kostüm von Batman derzeit eigentlich kaum kommentiert?

Der Romita hat auch mal Spider-Man gezeichnet, richtig? Auch wenn das ziemlich gute Geschichten waren, mochte ich den Zeichenstil damals schon nicht. Aber das ist ja echt schlimm. Das war doch auch die Nummer mit Supies neuer Fähigkeit, richtig?

Ich muss aber zugeben, dass mir das neue Design gefällt. Aber ich mochte ja auch die Action-Comics – zumindest die paar, die ich nach dem New52-Start gelesen hab.

Aber mit dem Batman hast Du Recht. Ich weiß auch gar nicht, wieso ich mich darüber noch nicht aufgeregt habe. Vielleicht weil es zu absurd ist. Hab die Zeichnungen auch nur überflogen und das Batsign erst gar nicht wahrgenommen. Aber was ist Batman in nem Exosuit anderes als Iron Man – Häschenohren hin oder her …

Ich kannte Romita Jr. vor allen durch seine „Kick-Ass“-Zeichnungen. Die fand ich gerade noch okay, wenn auch seine Perspektivenprobleme damals schon sichtbar waren. Für die Story ist ja nicht (oder selten) der Zeichner verantwortlich, aber ja: er durfte Supes neue Fähigkeit einführen.

Meine Hauptkritik beim neuen Design ist auch eigentlich nur die Umgestaltung des S-Logos. Ich habe nichts gegen einen Casual-Look, aber warum braucht das S-Logo plötzlich eine Ado-Gardinen-Goldkante? Der Casual-Look in den New 52-„Action Comics“ war übrigens extrem schnell weggefallen.

So ganz ungewöhnlich neu erscheint mir das Logo dann aber doch nicht. Hat man das so mit dem schwarz nicht auch schon mal irgendwo gesehen? Irgendne Elseworld-Nummer?

Aber Moment mal … Wenn man genau hinschaut … die Farben … Jetzt weiß ichs! Das ist gar nicht Superman! DC und Wildstorm sind doch jetzt eins. Das ist der Teutone! Der hat heimlich Supies Platz eingenommen – wie damals bei Apollo …

Das sind keine Häschen-Ohren, das sind PIKACHU-OHREN!!! Pika, pika. XD

Nein, tatsächlich wirken diese Ohren, als wären sie aus einem Anime entsprungen, genauer gesagt aus Appleseed, wo der Cyborg Briareos ganz ähnliche Ohren hat,,, Ich müsste mir mal die neuere Version anschauen und das Design prüfen.

Danke wie immer für Deine eskapistischen Links, Tre. Vor allem der Prozess hat es mir heute angetan. Der war gut.
…Riker mag ich, aber er ist trotzdem nicht der coolste Charakter in TNG… Picard ist viel cooler.
…sogar Worf ist cooler…

Vermutlich hatten Stewart und Dorn keine Zeit … :)
Aber sie sagen ja auch immer „one of the coolest“. Ich finde dennoch, dass die Anklage etwas zu schnell eingeknickt ist. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.