Kategorien
dies und das

Vom Eise befreit

Im Märzen der Blogger … Hiermit erkläre ich meinen Winterschlaf für beendet und wage mich behutsam wie ein Frühblüher in die Bloggosphäre zurück. Es wird also an dieser Stelle wieder mehr oder weniger neues und geistreiches zu Lego, Comics und sonstigem eskapistischem Kram geben – und natürlich auch wieder die allwöchentlichen Linksammlungen.

Im Märzen der Blogger … Hiermit erkläre ich meinen Winterschlaf für beendet und wage mich behutsam wie ein Frühblüher in die Bloggosphäre zurück. Es wird also an dieser Stelle wieder mehr oder weniger neues und geistreiches zu Lego, Comics und sonstigem eskapistischem Kram geben – und natürlich auch wieder die allwöchentlichen Linksammlungen.

Ein Stöckchen liegt im Grase

Zu meinen Pflichten wird es dann wohl auch gehören, das Blogger-Stöckchen aufzunehmen, mit dem mich die olle @trashkantine wärend meines Winterschlafes bewarf. Mal sehen, ob mir auch geistreiche Antworten auf die 11 Fragen einfallen – und ob ich überhaupt 11 Blogger kenne, an die ich das dann weiterleiten kann.

Im Marvel-Rausch

In der Zwischenzeit hatte ich mich unter anderem der Komplettierung und Durcharbeitung meiner Marvel-Hachette– und Crossover-Comic-Sammlungen gewidmet, was durchaus alsbald mal wieder einen Lesetagebuch-Eintrag wert sein dürfte. Zum großen Bedauern meines Geldbeutels und meines völlig überfüllten Billy-Regals gibt es das Ganze jetzt auch für DC-Comics – und zwar vom Eaglemoss-Verlag. Aber da müssen die wohl beide durch … Und schließlich können wir uns auf den diesjährigen Gratis Comic Tag am 9. Mai freuen, über den ich alsbald auch noch das ein oder andere Wort verlieren werde.

Zusammengebaut

Lego hat mittlerweile die 13. Minifigur- und die zweite Star-Wars-Microfighter-Sammel-Serie auf den Markt geworfen – und ich habe schon fleißig gesammelt, worüber ich zeitnah berichten werde. Bei der Gelegenheit möchte ich diese schicke Minifigur-Sammel-App nicht unerwähnt lassen, die mir den Überblick über mein Sammelobjekt seit einiger Zeit sehr erleichtert. Wär doch auch was für @zusammengebaut

Mehr Eskapismus wagen

Ja, und natürlich wird es ab Freitag wieder die eskapistischen Links der Woche – und am Ende des Monats die #UUU drüben bei ukonio.de geben.

Farewell Mr. Nimoy

Auch wenn bei Robots & Dragons schon alles gesagt wurde. Ich möchte diesen Blogpost nicht schließen, ohne des großen Leonard Nimoy gedacht zu haben, der letzte Woche verstarb. Als kleiner Junge war ich beim Raumschiff-Enterprise-spielen immer Mr. Spock. Farewell!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.