Trailer: Star Wars The Force Awakens

Veröffentlicht von Herr Kowski am

Klar, habt ihr ihn alle schon mehrfach gesehen – aber ich muss ihn natürlich auch noch mal bringen und ein paar Worte dazu verlieren.

Zunächst: Der Trailer im Original

Ich bin ja sonst immer ein Freund der deutschsprachigen Synchronisation. Ich finde, das wird hierzulande immer recht gut gemacht. An Details lässt sich natürlich aufhängen – unter anderem finde ich es etwas unglücklich, dass „First Order“ offenbar mit „Erste Ordnung“ und nicht mit „Erster Orden“ übersetzt wird. Aber, was soll’s …

Heidewitzka!

Was soll ich sagen? Ich bin hin und weg. Meine kritiklose Begeisterung ist ungebrochen. Ich bin immer noch der Überzeugung, dass das ganz groß wird.

Das Plakat

Schon Tags zuvor hat das offizielle Kinoplakat einige Begeisterung hervorgerufen, da man darauf ja immerhin schon mal die Starkiller-Base (#nichtdertodesstern) erkennt und Finn Lukes (?) Lichtschwert schwingt. Sehr schön auch die nur wenig später aufgetauchte Lego-Version.

Nerd Rage

Nette Geschichte am Rande: Der hochgeschätzte Herr Owley wollte gestern außerdem die Möglichkeit des Online-Vorverkaufs für die Premiere in London nutzen. Für ihn selbst eine nervenaufreibende Angelegenheit – für seine Twitter-Follower nicht völlig ohne Unterhaltungswert. Auch wenn wir uns natürlich alle Sorgen gemacht haben. Glücklicherweise hatte die Geschichte ein Happy-End.

Gänsehaut

Zum versöhnlichen Abschluss noch ein weiterer Trailer zu diesem Battlefront-Spiel, das ich nie daddeln werde – der mich aber dennoch voll gepackt hat.