Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 1/2016

Veröffentlicht von Herr Kowski am

Die eskapistischen Links der WocheUnter anderem in dieser Woche: kostenlose Comics, berühmte Autos, der größere Luke, ein Hochhaus, getauschte Podcasts, ein unbeherrschter Sith, eine wehrhafte Couch und zwei neue Elemente …

Comics & Graphic Novels

Da bastelt ein Fan an einer X-Men-Webserie. Schick.

(via Minds Delight)

  • Auch 2016 ist wieder Gratis-Comic-Tag. Auf den ersten Blick durchaus nette Comics dabei, die es dieses Jahr für lau abzustauben gilt.

Fandom & Nerdtum

Es gab durchaus schon ein paar stylische Autochen in der Popkultur der letzten 50 Jahre.

(via Geeks are Sexy)

  • Nerdcore hat die vermutlich absurdeste Star-Wars-Fantheorie aller Zeiten aufgestöbert: die Bigger-Luke-Theorie. Großartig!

Gadgets & Tools

Gesang & Geräusch

Die komplette orchestrale Zurück-in-die-Zukunft-Titelmusik auf der Tischhupe – grandios!

(via Geeks are Sexy)

  • Wer lieber selbst Musik macht, für den hat das Kraftfuttermischwerk zwei schicke BrowserDrumcomputer entdeckt.

Internet & Online-Szene

Der Tweet der Woche erklärt die Ruhe im Januar.

Kino & Film

Da kommt mal wieder ein bisschen was auf uns zu im Kinojahr 2016.

(via Minds Delight)

  • Durchaus interessant: Trailer zur Verfilmung von J.G. Ballards High Rise. Ein paar von seinen herrlich surrealen SF-Sachen hab ich mal gelesen – allerdings nicht diesen hochgelobten Klassiker mit dem Hochhaus. (via Nerdcore)
  • Außerdem feiert Nerdcore heute – wie das ganze Netz – den fiktiven Geburtstag dieses Blade-Runner-Replikanten.
  • Und dann hat man den klassischen Star-Wars-Filmen mal moderne Trailer verpasst. Schick. (via Minds Delight)

Lauschen und Labern

Die neue Kategorie eröffne ich mal mit der aktuellen Folge der Sternengeschichten, die mal wieder sehr interessant ist. Hätte auch in „Wissenschaft“ gepasst – aber egal.

(Sternengeschichten Folge 163)

  • Eine ganz witzige Aktion war bereits im Dezember das Podwichteln. Teilnehmenden Podcastern wurden dabei die Sendungen ihrer Kollegen zugelost, die sie dann bestreiten mussten/durften. So entstanden recht interessante Sendungen unter anderem bei Ausgespielt, dem Jottcast, dem Selbstgesprächler und dem fragezeichenpod.
  • Ebenfalls im Dezember hat Greifenklaue den Neuzugang des Ausgespielt-Podcasts zum Kamingespräch gebeten.
  • In seiner ersten Folge des Jahres setzt das Ausgespielt-Team die Reihe „Zwei Helden viele Welten“ mit einer Runde Der Eine Ring fort.

Lego & Minifiguren

  • Kerbal Space in Lego – ein großartiges Spiel, das ich bislang allerdings nur von ein paar Let’s Play Videos kenne. (via Bricknerd)
  • Für uns Lego-Puristen ist das natürlich nix – aber vielleicht will sich der ein oder andere mal seinen Kopf für eine Minifigur 3D-drucken lassen. (via Nerd Approved)

LOL & ROFL

Dieser Kylo Ren kann sich nicht immer so recht beherrschen …

(via Geeks are Sexy)

  • Nerdcore hat für uns ein paar amüsante Twitter-Accounts aufgetan, die in Folge von Star Wars VII entstanden sind: „Bad Father Han“, „Lonely Luke“, „Emo Kylo“ etc. Witzig!

TV & Serien

Es gibt mal wieder einen ganz witzigen Couchgag bei den Simpsons.

(via Nerdcore)

Wissenschaft & Visionen

Gillian Anderson erklärt uns den Urknall.

(via Geeks are Sexy)

  • Zu Recht verbreitet Nerdcore die Forderung eines der neu entdeckten Elemente nach Lemmy Kilmister zu benennen. Neben Lemmium hätt ich aber auch gern mein Oktarin.

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.


Kommentar ( 1 )

  1. AntwortenGreifenklaue
    Podwichteln war witzig, den Einsatz der Ausgespielt'ler war hochunterhaltsam. Ich selbst durfte (disc) golfen via Hook & Slice.