Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 8/2016

Veröffentlicht von Herr Kowski am
Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 8/2016

Frisch auf den Tisch: Die Links der Woche

Unter anderem in dieser Woche: Waffe X für ein U, Reys Eltern, eine digitale Sonnenuhr, Schaufel-Musik, ein Lego-Vorspann, Raumpatrouille und ein Stehaufmännchen …

Comics & Graphic Novels

Wie war das jetzt noch mal mit Wolverine und Waffe X? Dieses Video erklärt’s.

(via Geeks are Sexy)

Fandom & Nerdtum

  • Ich muss ja gestehen, dass ich Paramount/CBS ein bisschen verstehen kann – auch wenn ich Star Trek: Axanar unbedingt sehen möchte. Robots & Dragons hält uns über den Rechtsstreit auf dem Laufenden.
  • Redditor Con0rr schreibt uns noch mal ganz detailliert auf, warum es nur eine Antwort auf die Frage geben kann, wer nun Reys Eltern sind – ich wäre mittlerweile bereit, darauf zu wetten, dass er recht hat.

Gadgets & Tools

Das Video mag etwas lang(atmig) sein – aber diese Sonnenuhr ist echt klasse.

(via Minds Delight)

Gesang & Geräusch

Beste Musik aus bester Serie.

(via Geeks are Sexy)

  • Bei Geeks are Sexy weiß man: Für echten Metal reicht eine Saite. Die Schaufel ist optional.

Internet & Online-Szene

  • Auf diesem Facebook gibt’s ja jetzt was neues, weiß das Kraftfuttermischwerk zu berichten.

Kino & Film

Das sieht doch mal nach einem netten kleinen Steampunk-Filmchen aus.

(via io9)

  • Minds Delight stellt uns einen Vergleich von Remakes und ihren Vorbildern vor.

Lauschen und Labern

  • Das Ausgespielt-Team ist mit seinen aktuellen Nachrichten am Start.

Lego & Minifiguren

Der Trend geht zum Lego-Vorspann.

(via Zusammengebaut)

  • Bei unserem MOC-Sammler Bricknerd gibt’s heuer eine Carrerabahn, einen Herr-der-Ringe-Flipper und eine wunderbare Weltraumstadt.
  • Alles weitere wie immer drüben bei Zusammengebaut in den montäglichen Legolinks.

TV & Serien

Ui, man kann Raumpatrouille auf Youtube gucken. Schick! Hier die erste Folge:

(via SF-Signal)

Wissenschaft & Visionen

Beeindruckend! Auch wenn wir alle wissen, dass das eher in Richtung T-800 denn in Richtung C3P0 geht.

(via io9)

  • Geeks are Sexy lässt fragen, ob wir alle Mücken töten sollten. Ich würde ja spontan sagen: Ja – aber wie immer isses natürlich etwas komplexer.
  • Keine Ahnung, wie das Ding funktioniert – aber dieser etwas andere 3D-Drucker, den Minds Delight da aufgetan hat, sieht ganz schick aus.

Ein monatliches best of dieser Links erscheint bei ukonio.de: Ukonios unglaubliche Umschau – die Webfundstücke des Monats.