Kategorien
dies und das

10 Jahre nerdlicht.net: 2012 – Auf nach Legoland!

2012 war das Jahr der großen Umzüge. Privat ging es ins Eigenheim – und digital ebenso. Auf eigenem Server läuft der Laden hier erstmals unter dem Namen nerdlicht.net. Und ich habe meine dark ages endgültig hinter mir gelassen und mich als AFOL geoutet.

2012 war das Jahr der großen Umzüge. Privat ging es ins Eigenheim – und digital ebenso. Auf eigenem Server läuft der Laden hier erstmals unter dem Namen nerdlicht.net. Und ich habe meine dark ages endgültig hinter mir gelassen und mich als AFOL geoutet.

Ein Jahr zurück: 2011

Ins Eigenheim

Sowohl im real life als auch für meinen Blog standen entscheidende Umzüge an. So ging es zum einen ins kleinstädtische Eigenheim – und zum anderen auf den eigenen Server. Rechtzeitig zum fünfjährigen Jubiläum. Und ab diesem Zeitpunkt hieß die Veranstaltung hier auch erstmals ganz offiziell nerdlicht.net.

Das Ende der dark ages

Der reale Umzug hatte unter anderem dazu geführt, dass ich mein altes Lego mal wieder entstaubt und erneut Gefallen daran gefunden habe. Erst später erfuhr ich, dass dies in Fachkreisen als Ende der dark ages bezeichnet wird und ich von da an ein AFOL sei.

Kleine Figuren – große Sammelleidenschaft

Und als hätte man es geahnt, brachte Lego just in diesem Jahr erstmals seine Minifiguren-Sammelserie heraus, die zu komplettieren ich sogleich zu meiner Passion erklärte. Es war der Beginn einer großen Leidenschaft.

Comics, lustige Star Wars Videos und mein erstes Stöckchen

Doch auch meine Blogger-Leidenschaft ließ nicht nach – im Gegenteil. Mit unfassbaren 83 Posts hatte sich mein Output noch mal fast verdoppelt und den bis dahin höchsten Jahreswert überhaupt erreicht. Darunter viel über Comics, etliche lustige Star Wars Videos, mein erstes Blog-Stöckchen und weitere Jubiläen.

Ein Jahr weiter: 2013

Eine Antwort auf „10 Jahre nerdlicht.net: 2012 – Auf nach Legoland!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.