Ausgespielt: erste Reaktionen

Veröffentlicht am

Vor gut zwei Wochen ist die erste Episode des neuen Rollenspiel-Podcasts „Ausgespielt“ online gegangen – und es ist sogar wahrgenommen worden. :-)
Nicht nur der Rollenspiel Almanach und Lorp.de haben berichtet – bei Blutschwerter und Tanelorn laufen sogar schon erste Forenthreads zum Thema. Und die Reaktionen sind durchaus wohlmeinend und ermutigend.
Danke!
Die leichten Startschwierigkeiten bei der Internetpräsenz des Podcasts versucht das Ausgespielt-Team so langsam in den Griff zu bekommen. So haben wir immerhin schon mal die Kommentarfunktion freigeschaltet.
Ein Schritt, den ich jetzt endlich auch mal für mein Egozine gehe (wusste gar nicht, dass das geht). Die Kommentierungsflut möge also hiermit hereinbrechen. :-)

Blind Guardian auf der RPC

Veröffentlicht am

Ich fasse es nicht! Blind Guardian, die Lieblingsband meiner Jugend (ich gebe es offen zu), wird auch auf der RPC sein. Wie Lorp.de berichtet stellen sie dort ihren Beitrag zum Spiel Sacred 2 vor.
In meinen Augen (bzw. Ohren) haben sie zwar nach ihrem Meisterstück „Nightfall in Middleearth“ kein gutes Album mehr herausgebracht – dennoch freue ich mich, dass die Jungs noch immer aktiv sind.

Ausgespielt: Ein neuer Stern am Podcast-Himmel

Veröffentlicht am

Gestern ging die erste Episode von „Ausgespielt – Der (nicht nur) Rollenspiel Podcast“ online. In loser Folge wird das Ausgespielt-Team (in Episode 1 sind dies Sandra, Jens und Torben) hier sinnieren über „Rollenspiele, Brettspiele, CCG, Tabletop, Computerspiele sowie Science Fiction und Fantasy Literatur, Filme, Comics und alles andere, was Spießer den Kopf schütteln lässt und uns Spaß bereitet.“
Denn: „Wir sind Nerds und verdammt stolz darauf.“