Kategorien
dies und das

Das war’s auch schon wieder mit der GooglePlus-Woche

Der Vollständigkeit halber möchte ich an dieser Stelle ein paar Worte über meine so genannte GooglePlus-Woche verlieren, die ich am Freitag schon wieder für beendet erklärt hatte (via Twitter natürlich). Tjoah … so viel gibt’s gar nicht zu erzählen. Bin genauso klug als wie zuvor, um mal den ollen Goethe zu zitieren.

Kategorien
dies und das

Nächste Woche ist GooglePlus-Woche

Ich mag GooglePlus ja – die Features, das Layout, Usability, die schicke Android-App, die Neigung der Community dort etwas gehaltvoller und umfangreicher zu posten und zu kommentieren (nicht viel – aber ein bisschen), die Anbindung an die anderen Google-Produkte … all das macht G+ zu einer runden und sympathischen Sache. Aber ich benutz es nicht … oder […]

Kategorien
dies und das

Online-Bücherregale im Vergleich: Goodreads vs. Shelfari … oder doch Reliwa?

Als ordnungsliebende Leseratte hatte ich mich schon vor einigen Jahren auf die Suche nach einer Möglichkeit begeben, den eigenen Buchbestand online bequem verwalten zu können. Eine überall einsehbare Übersicht darüber, was man noch alles in zweiter Reihe im Billy-Regal stehen hat, was man immer schon mal lesen wollte – und mit der man vor der Welt […]

Kategorien
dies und das

Unboxing my new HTC Desire C

Zu dem Thema machen wir mal eine richtig schöne SEO-Überschrift … :) Jaja … ich weiß, das Desire C ist jetzt nicht das Super-High-End-Wunsch-Smartphone – es ist „nur“ das Nachfolgemodell des lahmen Wildfire. Aber hey! Genau da komm ich her! Streng genommen hat mir mein kleines Einsteiger-Android bis zuletzt gute Dienste geleistet und mir eigentlich auch […]

Kategorien
dies und das

GooglePlus – Soziale Kreise statt Netzwerke

An Facebook hat mich immer so Einiges gestört: Die offenen Defaulteinstellungen, das unkommentierte Ändern der AGBs, der Umgang mit Urheberrechten der User, das Verstecken von unvorteilhaften Einstellungen, … Die Liste ließe sich endlos fortführen. Zu diesen eher praktischen Kritikpunkten gesellt sich noch eine theoretische Überlegung. Und zwar war ich als alter Soziologe immer der Meinung, […]