Lesetagebuch: Batman

Veröffentlicht am

Neben dem eher bleiwüstenartigen Druckwerk (Romane, Sachbücher etc.) bin ich ja auch sehr der Welt der bunten Bildchen zugetan. Neben den dickeren Wälzern wird daher immer mal wieder ein mehr oder minder schmales Heftchen gegriffen und durchgelesen. Grund genug, im Rahmen meines Lesetagebuchs ab und an die zuletzt von mir gelesenen Comics vorzustellen. Diesmal: Batman

Filmtipp: Batman

Veröffentlicht am

Um mal ein bisschen zu prahlen: Letzte Woche durfte ich der Pressevorführung von „Batman – The Dark Knight“ beiwohnen. Auch wenn ich durchaus sehr hohe Erwartungen hatte, haben mich die überbordenden Lobeshymnen zuvor doch ein wenig skeptisch gemacht – völlig zu unrecht. Denn der Film ist wahrlich grandios. Er setzt Atmosphäre und Stil des Vorgängers „Batman Beginns“ würdig fort.

Im Gegensatz zu den jüngsten Marvel-Produktionen (die ich keineswegs schlecht fand) setzt Batman weiterhin auf eine überhaupt nicht comichafte „realistischere“ Stimmung. Das ist Batman, wie er sein soll!

Und ja: Heath Ledger ist als Joker einfach grandios.