Lesetagebuch: ein Tablet voller Comics

Veröffentlicht am
Lesetagebuch: ein Tablet voller Comics

Wächst täglich: nur ein Teil und eine Momentaufnahme meines Lesestapels

Aus den verschiedensten Ecken habe ich in letzter Zeit unzählige Anregungen für neuen Lesestoff gesammelt. Das ist dem Fortschritt bei den Dingen, die man aktuell so auf Kindle, Tablet und Nachttisch hat, natürlich nicht sonderlich förderlich. Aber lest selbst …

Montagsfrage: Comic-Adaptionen? Immer her damit!

Veröffentlicht am
Montagsfrage: Comic-Adaptionen? Immer her damit!

Steht allwöchentlich im Raum: Buchfresserchens Montagsfrage

Das Buchfresserchen stellt allwöchentlich die Montagsfrage in den Raum. Heute möchte ich da erstmals auch drauf antworten. Die Frage lautet nämlich: „Von manchen Buchreihen gibt es eine Comic-Version. Ist das etwas, das dich interessiert oder findest du es überflüssig?“

Lesetagebuch: Von Asterix bis Zamonien

Veröffentlicht am
Lesetagebuch: Von Asterix bis Zamonien

Dieser Lindwurm macht auch in einer Bildergeschichte eine gute Figur.

Mit dieser Ausgabe meines Lesetagebuchs hoffe ich, alles wieder auf halbwegs aktuellem Stand zu haben. Hier soll es um jene Comics gehen, die sich weder um Capeträger noch um die weit entfernte Galaxis drehen. Aber lest selbst …

10 Jahre nerdlicht.net: 2017 – Jubeljahr

Veröffentlicht am
10 Jahre nerdlicht.net: 2017 – Jubeljahr

Seit 2017 stehe ich auch ganz offiziell dazu: Ich gucke Serien.

Auch wenn es noch nicht einmal zu drei Vierteln vergangen ist, wage ich zum Abschluss meines Zehn-Jahres-Rückblicks hiermit selbigen auf das laufende Jahr 2017 – ein Jahr voller Jubiläen und einiger kleiner Neuerungen.