Gratiscomictag 2011 – ich freu mich drauf

Veröffentlicht von Nerdlicht Nerdlicht am

Ja, der 14. Mai ist noch ein bisschen hin – dennoch freu ich mich schon wieder wie Bolle auf den diesjährigen Gratiscomictag.

Über den letztjährigen – den ersten in Deutschland – hatte ich ja berichtet. Ein kleiner Nachklapp sei mir aber gestattet. Ich bin nämlich noch den Beweis schuldig, dass sich der Gratiscomictag 2010 in meinem Fall auch für die Comic-Industrie gelohnt hat. Und zwar habe ich begonnen die Götterdämmerung-Serie zu sammeln, deren Band 0 – Der Fluch des Rings im letzten Jahr für lau zu ergattern war.

Bisher habe ich die ersten beiden Bände Der Fluch der Nibelungen und Siegfried erstanden und verschlungen. Die Bände drei und vier sind auch schon erhältlich und werden sich alsbald in meinem Besitz befinden. Ich weiß, ich neige dazu, dieses Wort inflationär zu verwenden – aber die Reihe ist schlicht großartig!

Es mag Puristen geben, die an der scheinbar freien Umsetzung des Nibelungen-Stoffes herumzumeckern haben. Wobei sich die Autoren durchaus ein intensives Quellenstudium hinter sich haben. Der grobe Handlungsablauf ist vor allem Wagners Ring-Epos entlehnt, es sind viele Motive aus der Edda und verschiedener ursprünglicher Nibelungen-Varianten zu erkennen. Nun ja – und es wird natürlich auch vieles mit eigenen Ideen ausgeschmückt, was ich ausdrücklich für legitim halte.

Das Ergebnis ist jedenfalls ein bildgewaltiges Epos, das sich vor anderen Umsetzungen des Stoffes kaum verstecken muss (vor allem wenn man sich die unsägliche deutsche TV-Verfilmung von vor ein paar Jahren vor Augen hält).

Die Zeichnungen gefallen mir außerordentlich – selten so eine schöne Darstellung des eddischen Schöpfungsmythos‘ gesehen.

Aber zurück zum diesjährigen Gratiscomictag: Mit Freude habe ich bereits zur Kenntnis genommen, dass Der Comicladen am Mundsburger Damm erneut an der Aktion teilnehmen wird. Die Jungs haben das im letzten Jahr wirklich vorbildlich gemacht.

Und die Liste der zu ergatternden Comics ist auch wieder sehr verlockend. Diesmal sind es sogar satte 14 Ausgaben mehr als letztes Jahr. Es scheinen mal wieder die Splitter-Sachen zu sein, die mich besonders reizen. Zumindest vom Cover her scheinen mir die Legende der Drachenritter und Orbital sehr interessant zu sein. Das wird aber mit Sicherheit nicht das einzige sein, was ich abstauben werde. Ja, ich werde da schon auf meine Kosten kommen.

Weiß gar nicht mehr, ob’s das schon letztes Jahr gab. Ein netter Service auf der offiziellen Seite ist auch diese schicke Checkliste hier.

Doch, ich freu mich auf den 14. Mai!


Kommentar ( 1 )

  1. AntwortenEnpunkt
    Gratis-Comic-Tag ... ich finde das auch super und freue mich schon auf den diesjährigen. Da gibt#39;s immer viel zu schnuppern!