Kategorien
Fundsachen

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 29/2014

Unter anderem in dieser Woche: Paul Atreides in da Hood, Heavy-Metal-Vader, alle Affenfilme, Weltraumpiraten, Legoland in Gefahr und die Clark Sisters.

Bücher & Lesen

Vergessen, worum es beim Wüstenplaneten ging? Diese Thug Notes rufen es wieder in Erinnerung:

(via SF-Signal)

Comics & Graphic Novels

  • Kommen wir zu Batman: Ein schickes Poster mit all seinen Konterfeis hat io9. Dort weiß man aber auch, dass er in der echten Welt wohl nicht sooo lange durchhalten würde.

Daddeln & Zocken

Juhu! Die Besatzung der Nostromo ist wieder da!

(via Robots & Dragons)

Fandom & Nerdtum

Keine Ahnung, wieso man bei io9 diesen uralten Fanfilm wieder auspackt – aber schick isser ja auch.

(via io9)

  • Och … Futurama sieht “in echt” auch ziemlich schick aus. (via io9)
  • Bei Reddit geht grad mal wieder eine Zeitleiste über die Zukunft laut SF-Filmen um – auch die Diskussion darunter ist recht interessant.

Gesang & Geräusch

Heavy-Metal-Vader und seine Schießbude. Hammer!

(via Reddit)

  • io9 hat den ultimativen Rap-Battle zwischen Donatello, Michelangelo, Leonardo und Raphael und … Donatello, Michelangelo, Leonardo und Raphael am Start.
  • Rockmusik auf Cellos kennt man ja seit Apocalyptica – dennoch immer wieder nett. (via @kventil)
  • Unter den 100 prominentesten Basslines ist nix von Led Zeppelin? Gibsjagarnich … (via Kraftfuttermischwerk)

Internet & Online-Szene

Ob Photoshop oder nicht. Tweet der Woche ist jener hier:

  • Hm … diese Google-Docs-Alternative, die t3n da vorstellt, klingt echt interessant.
  • Smileys nennt man jetzt also Emojis? Verrückt! (via Kraftfuttermischwerk)

Kino & Film

Alle Affenfilme mal vernünftig auf die Reihe gebracht …

(via Robots & Dragons)

Lego & Minifiguren

World War B. Ein Schreckenszenario.

(via Brothers Brick)

LOL & ROFL

Für einen guten Zweck kriegen sich Jon Stewart und Stephen Colbert schon mal in die Haare – naja, und für Star Wars.

(via io9)

Tolkien & Mittelerde

Nochmal: Sie sind nicht böse, weil sie hässlich sind – sie sind hässlich, weil sie böse sind! Trotzdem lustig.

(via io9)

Wissenschaft & Visionen

Hierzu bitte “I’m Forever Blowing Bubbles” von den Clark Sisters spielen. (Moira versteht die Anspielung.)

(via Kotzendes Einhorn)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.