Bingetagebuch: Battlestar Galactica

Veröffentlicht am
Bingetagebuch: Battlestar Galactica

2003 verpasste der SciFi-Channel dem guten alten Kampfstern Galactica ein neues Gewand. | Logo-Credits s.u. *)

Ich lege mich fest: „Battlestar Galactica“ aus den Jahren 2003 bis 2009 ist eine der besten Science-Fiction-Serien überhaupt. Dabei habe ich sie noch nicht mal ganz durch. Dennoch ist es Zeit für eine kleine Lobhudelung.

Bingetagebuch: Auf Enterprise folgt Galactica

Veröffentlicht am
Bingetagebuch: Auf Enterprise folgt Galactica

Viel mehr Tasten braucht eine Fernbedienung eigentlich gar nicht mehr.

Meinen „Star Trek: Enterprise“ Rewatch (der in großen Teilen ein New-Watch war) habe ich hiermit abgeschlossen und helfe mir über den Hangover, indem ich endlich die zweite Staffel „Battlestar Galactica“ angehe.

Bingetagebuch: Dark, Discovery und Dirk Gently

Veröffentlicht am
Bingetagebuch: Dark, Discovery und Dirk Gently

Viel mehr Tasten braucht eine Fernbedienung eigentlich gar nicht mehr.

Über die letzten Monate gab’s ne Menge zu streamen und bingen. Wie immer mehr, als man überhaupt gucken kann. Ein bisschen was habe ich aber wegschaffen können – und es waren durchaus angenehme Überraschungen dabei.

Bingetagebuch: Star Trek Discovery

Veröffentlicht am
Bingetagebuch: Star Trek Discovery

Endlich wieder Star Trek: Discovery | CBS

„Endlich wieder Star Trek!“ – „Aber was, wenn es Mist ist?“ Mittlerweile wissen wir die Antwort – auch wenn diese in der Fangemeinde sehr unterschiedlich ausfällt. Ich zumindest mag die neue Serie.